Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

FB fLogo Blue broadcast 2 TwitterLogo 55acee app icon2   yt icon rgb

TLF 24 50 Front

TLF 24 50 Heck

Das TLF 24/50 ist ein Feuerwehrfahrzeug, welches mit einer Feuerlösch-Kreiselpumpe ausgestattet ist, die vom Fahrzeugmotor angetrieben wird. Es verfügt über eine Schnellangriffseinrichtung, einen Löschwasser- und Schaummittelbehälter, einen fest montierten Schaum-Wasserwerfer und eine feuerwehrtechnische Beladung.

 

Funkrufname: Florian Bad Hersfeld 3-24
amtl. Kennzeichen:     
HEF - 2525
Besatzung: 1:2

 

Einige Ausstattungselemente in der Übersicht:

  • 2 Atemschutzgeräte
  • 6 B-Druckschläuche
  • 3 C-Druckschläuche
  • Pulverlöscher (PG 12 H)
  • Mittel- und Schwerschaumrohre (1x M4, 2x S8)
  • 2-teilige Steckleiter
  • 1 CM- und ein BM-Strahlrohr
  • Verbandkasten
  • Verteiler
  • 3 Zumischer (1x Z4, 2x Z8)
  • fest eingebauten Wasserwerfer mit 1000l bzw. 2000l Leistung pro Minute
  • Hochdruckschnellangriff
  • Hochdruckpumpe mit 40bar
  • Motorsäge
  • Hitzeschutzanzüge
  • ...

Technische Daten:

Motorleistung: 195 kW
Aufbau: Ziegler
Abmessungen (LxBxH):   7.260 x 2.500 x 3.250mm
Zul. Gesamtgewicht: 17.000 kg
Baujahr: 1993
Förderleistung: 2400 l/min
Löschmittelvorrat:

4800 l Wasser

500 l

Schaum 

 

Schon gewusst?

Das TLF 24/48 wird bei allen Einsätzen eingesetzt, bei denen große Mengen von Wasser erforderlich sind. Dies sind in der Regel alle Brände außerhalb von bebauten Gebieten.

Die Stadtteilwehren Kathus und Sorga fusionieren

Fusion SolztalAm vergangen Freitag, den 26. Oktober 2018 fusionierten die Stadtteilfeuerwehren Bad Hersfeld-Kathus und Bad Hersfeld-Sorga.
Die neu gegründete Einsatzabteilung trägt künftig den Namen:
„Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld-Solztal“
An der Gründungsversammlung in der Mehrzweckhalle in Sorga nahmen neben den beiden Einsatzabteilungen Kathus und Sorga, auch die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen, die Stadtbrandinspektoren, Vertreter beider Ortsbeiräte
Weiterlesen ...

Feuerwehr Johannesberg wird bald gegründet

Gruppenbild JohannesbergEin großer Schritt zur Gründung der einer Feuerwehr im Bad Hersfelder Stadtteil Johannesberg wurde am Dienstag, 09. Oktober 2018, gemacht. Ab sofort treffen sich die Feuerwehrfrau und 18 Feuerwehrmänner aus dem Johannesberg dienstags im Vereinsheim des VfB Johannesberg zu gemeinsamen Übungsdiensten. Die Räumlichkeiten werden von der Stadt Bad Hersfeld angemietet. In naher Zukunft soll in unmittelbarer Nähe zu dem Vereinsheim ein Feuerwehrhaus in Form einer Interimslösung errichtet werden, wobei die Räume des Vereinsheims dann weiterhin als Aufenthalts- und Unterrichtsräume dienen werden. Die Stadtteilfeuerwehr Johannesberg soll noch im November dieses Jahres gegründet werden.
Weiterlesen ...

Holger Gluth zum Ehrenwehrführer ernannt

Bild 1Im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung wurde Holger Gluth zum Ehrenwehrführer der bis vor kurzem noch eigenständigen Stadtteilwehr Beiershausen ernannt. Gluth begleitete über viele Jahre hinweg das Amt des Wehrführers und setzte sich auch in weiteren Ämtern für die Belange der Brandschützer und Bürger ein. Die Feuerwehr Bad Hersfeld gratuliert zu dieser ganz besonderen Ehrung!

Bild: von links: Stadtverordnetenvorsteher Prof. Lothar Seitz, Ehrenwehrführer Holger Gluth, Bürgermeister Thomas Fehling

Weiterlesen ...
96/2018 - Wasser im Keller in Bad Hersfeld, Am Hainberg
27.05.2018 um 17:39 Uhr
weiterlesen
95/2018 - Auslaufende Betriebsstoffe, BAB 4
24.05.2018 um 18:53 Uhr
weiterlesen
94/2018 - Tragehilfe in Bad Hersfeld, Am Hainberg
24.05.2018 um 11:24 Uhr
weiterlesen

YouTube logo full color11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok