Leitung der Feuerwehr

Stadtbrandinspektor

FJ

Frank Jakob
Kontakt

 

stellv. Stadtbrandinspektor

02

Christian Seelig
Kontakt

 

 

Die Freiwilligen Feuerwehren
der Kreisstadt Bad Hersfeld

 

300 aktive Feuerwehrfrauen und -männer in neun Freiwilligen Feuerwehren sorgen für die Sicherheit der rund 35.000 Einwohner der Kreisstadt Bad Hersfeld und ihrer Stadtteile.

Neben der ehemaligen Hauptstützpunktfeuerwehr in der Kernstadt Bad Hersfeld sorgen die Stadtteilfeuerwehren in Asbach, Allmershausen, Beiershausen, Heenes, Kathus, Kohlhausen, Petersberg und Sorga für schnellstmögliche Hilfe – 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.

Längst hat sich das Aufgabenspektrum der Feuerwehren von ihrer Uraufgabe, der Brandbekämpfung, weiterentwickelt. Vielfältige Aufgaben wie die technische Hilfeleistung, beispielsweise bei Verkehrs- oder Bauunfällen, die Beseitigung von Gefährdungen für Menschen und Tiere durch Gefahrstoffe bei Gefahrguteinsätzen, bis hin zur Hilfe bei Schadenslagen durch Unwetter, sind im Laufe der Zeit zum alltäglichen Geschäft der Feuerwehrfrauen und -männer geworden.

Doch werden die Feuerwehren aus Bad Hersfeld nicht nur in ihrer Heimatstadt benötigt. Durch Spezialfahrzeuge, Sonderausbildungen und Spezialgruppen unterstützen sie andere Feuerwehren im gesamten Landkreis Hersfeld-Rotenburg und sogar darüber hinaus. Jährlich wird durchschnittlich rund 300mal die Hilfe der Feuerwehren der Kreisstadt in Anspruch genommen. Besonders hervorzuheben ist, dass die Feuerwehren von Bad Hersfeld, wie im übrigen auch alle anderen Feuerwehren des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Freiwillige Feuerwehren sind. Alle Angehörigen verrichten ihren Dienst an der Allgemeinheit freiwillig, ehrenamtlich und unentgeltlich. Sie stehen Tag und Nacht bei Einsätzen zur Verfügung und verlassen dafür oft ihre Familien, Freunde, ihre Arbeit und opfern nicht unwesentlich ihre Freizeit oder gefährden ihre eigene Gesundheit, um anderen Menschen selbstlos zu helfen.

Besonderer Dank gilt dabei den Familien, Freunden und all den Arbeitgebern, die zu „Partnern der Feuerwehr“ geworden sind und die Einsatzkräfte auch während der Arbeitszeit zur Verfügung stellen.

Doch ist nicht allein der Einsatzdienst die Aufgabe der Feuerwehrfrauen und -männer. So gehört auch der Brandsicherheitswachdienst, zum Beispiel bei den Bad Hersfelder Festspielen, zu den Aufgaben der Bad Hersfelder Feuerwehren. Dazu kommen die wöchentlichen Übungen, zahlreiche Lehrgänge im Jahr und sonstigen Veranstaltungen, wo sich die Einsatzkräfte fortbilden, um immer auf einem aktuellen Stand der Technik und Methoden zu sein, damit sie schnell und kompetent qualifizierte und professionelle Hilfe leisten können.

Powered by Phoca Maps